Homee Brain Cube

Bunte Würfel für ein vernetztes Zuhause.

Homee ist ein modulares System, das auf einem Brain Cube basiert.

Dieser Cube speichert Daten und verschlüsselt diese lokal bei Dir zuhause und kann sich auch mit smarten WLAN-Geräte verbinden.

Außer Dir hat niemand Zugriff auf diese Daten, es sei denn du teilst den Zugriff.

Zugriff kannst du anderen gewähren, indem du direkt per Login einlädst oder indirekt durch Aktivieren eines Features.

Das Herzstück ist der Homee Brain Cube, der sich durch die weiteren Würfel ergänzen lässt.

Schalte per Smartphone dein Licht ein oder aus, steuere die Raumtemperatur mit Sprachbefehlen oder erhalte eine Sofortnachricht, sollte der Rauchmelder Alarm schlagen.

Energiesparen

Homee schaltet dein Licht und deine Stand-by Geräte ab. Mit Homee kannst du ganz kosteneffizient deine Heizung mit deinen Heizplänen betreiben, so sparst auch du gemütlich bei den Ausgaben.

Installation

Der Homee ist ganz einfach und schnell montiert. Du musst hierzu keinerlei Veränderungen an deiner Wohnung vornehmen und brauchst auch keine besonderen Kenntnisse hierfür, geschweige denn kostenintensive Bau- und Installationsarbeiten.

Homee kannst du jederzeit um neue Würfel mit einem neuen Protokoll (ZigBee, Z-Wave, EnOcean) erweitern und somit auch weiter Geräte verbinden.

Alle Daten werden auf deinem Homee lokal gespeichert, so brauchst du keine Angst haben, dass deine Daten unfreiwillig im Internet landen. Falls du jedoch den Homee und deine Geräte auch von unterwegs aus bedienen möchtest, kannst du diesen einfach zu deinem WLAN-Netzwerk hinzufügen.

Funktionsumfang und Bedienung

Die Nutzung der Homee Smartphone-App ist einfach und unkompliziert. Wenn du die App öffnest, wirst du mit einem netten Spruch begrüßt, hier zeigt sich die Liebe im Detail.

Am Startscreen kannst du die Funktionen ablegen, die du häufig benötigst.

Weiters kannst du die gängigsten Hersteller wie Philips Hue, NUKI, Abus und viele mehr, aus einer App steuern.

Die Einzelnen Würfel

Brain Cube:

Der Brain Cube ist das Herzstück und somit die Steuerzentrale.

Er speichert all deine Daten verschlüsselt bei dir zuhause ab. Du kannst mit Ihm smarte WLAN-Geräte integrieren und ihn mit weiteren Cubes verbinden.

EnOcean Cube:

Der EnOcean ist Cube ist für seine batterielosen Geräte (kinetische Energie), welche dadurch äußerst zuverlässig und wartungsfrei sind.

Z-Wave Cube:

Dieser Cube ist für die Funktechnologie Z-Wave (Z-Wave ist ein drahtloser Kommunikationsstandard) geeignet. Von Abus bis Zipato kannst du alles einfach mit dem Homee       Z-Wave verbinden.

Zigbee Cube:

Der Zigbee Cube ist besonders geeignet für die smarten Geräte im Beleuchtungsbereich.

WMS Warema Cube:

Mit dem Warema WMS Cube kannst du deine Warema Markisen, Rollläden und Jalousien kinderleicht mit Homee verbinden und so über die Homee App oder per Sprachassistent bedienen.

Hörmann BiSecur Cube:

Mit dem ergänzenden Hörmann BiSecur Cube, können Hörmann-Tore, -Türen und weiteren Geräte, wie zum Beispiel Funkempfänger für die Steckdose, kinderleicht mit dem Homee verbunden und so via App oder Sprachassistent gesteuert werden.

Wenn Du dein zuhause einfach und sicher vernetzen willst, ist Homee genau das richtige für dich. Fang mit einem Cube an und erweitere beliebig mit den bunten Würfeln.